Los Angeles…back again

Letztes Jahr im April, spontan gebucht, Air BnB nette Unterkunft gefunden traf ich meine American Family. Nur eine Woche in LA ich ganz allein. Dort verliebte ich mich in diese Stadt, das Land und die Leute die ich traf…und sie sich in mich 😉 Ich liebe es mit dem Rad durch die Straßen zu fahren, zu Fuß die Gegend zu erkunden, mit dem Auto durch die so verschiedenen Gegenden zu fahren und die Landschaft zu bestaunen. Mich treiben lassen…vertrauen! Mich führen lassen…wohin der Weg auch führt.

So denn kam ich begleitet von meinem Mann wieder im September 2015 und blieb für knapp 4 Wochen. Es war eine atemberaubende Reise quer durch Kalifornien. Es war und ist wie etwas vertrautes für mich dort zu sein. Ich fühle mich mit dem Land und den Menschen verbunden. Verschiedene wunderbare Menschen denen ich begegnen durfte und mit meinem, wie ich finde, recht einfachem Englisch tiefgründige und unglaublich berührende Gespräche hatte. Dieses Jahr im September fliegen wir wieder rüber und ich bin gespannt was das Leben diesmal für Erfahrungen für mich bereit hält!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s