Für was es gut ist…

…gilt es heraus zu finden! Mein erster richtig fetter Impuls etwas zu schreiben dieses Jahr. Natürlich hatte ich schon in und wieder kleine Ideen etwas zu tippen doch diese waren klein und von ganz anderer Art. Von der Art die man zwar, hätte man Zeit und das Schreibgerät zur Hand, es sofort aufschreiben würde…aber ob […]

Weiterlesen Für was es gut ist…

Au weh mein Zeh

…jeder der schon mal was kräftig auf seinen kleinen Zeh bekommen hat kann das folgende wohl gut nachvollziehen… Heute sehr früh, es war noch finster, zog es mich aus meinem warmen weichen Bett ins Badezimmer. Auf dem Rückweg muß ich irgendwie an die im Flur stehenden große Holzscheiben und Holzstücke, die ich zum Trocknen dort […]

Weiterlesen Au weh mein Zeh

Endlich Urlaub!

Ja wer kennt das nicht. Schon Wochen vorher…oder in manchen Fällen Monate vorher planen wir unseren Jahresurlaub. Da hat sicher jeder von uns seine eigene Liste im Kopf was es denn „besonderes, atemberaubendes, extravagantes“ dieses Jahr sein soll!!! -Sonne, Strand, Meer, Entspannung, tolle Landschaft, nette Menschen, Abenteuer, Partys… oder was hätten sie gern? Soll ja […]

Weiterlesen Endlich Urlaub!

Zeit vergeht…

  …es ist Juli und es beginnt sich vieles zu verändern. Prioritäten ändern sich, werden klarer. Türen öffnen sich, Wege tun sich auf von denen ich noch nichts ahnte. Bewegung… Ich habe diesen Blog angefangen um zu schreiben, mich zu zeigen…was mich beschäftigt. Meinen Weg zu beschrieben… So stehe ich an einem Punkt an dem […]

Weiterlesen Zeit vergeht…

…aus dem tiefsten Tal

Ich hab mich grade eben dazu entschlossen einen Text zu Veröffendlichen den ich vor einigen Tagen niedergeschrieben habe. Einen Text der aus mir heraussprudelte als ich mich in meinem tiefesten Tal befand! Mittwoch 18.1.17 Mein Tiefes Tal… Ich befinde mich im Auge eines Hurrikans. Still ist es… kaum auszuhalten die Stille… ich kann nicht still […]

Weiterlesen …aus dem tiefsten Tal

Vom Zuhören und gehört werden

Ich erinnere mich daran wie es war, wie es mich danach dürstete gehört zu werden… wie ich, überzeugt bis in meine tiefsten Wurzeln, glaubte zu wissen was das Richtige ist und es jedem mitteilen wollte. Ganz gleich ob er es hören wollte oder nicht…Sie müssen es doch hören wollen, wie könnten sie nicht daran interessiert […]

Weiterlesen Vom Zuhören und gehört werden

Haben sie mich verstanden!?

Verstehen und verstehen werden… was bedeutet denn eigentlich verstehen oder verstanden werden? Es ist eines dieser Worte die ein VER vorn dran haben. Und bei den meisten Worten denke ich oft…ist das ein Zeichen für ein Negativ oder das Gegenteil dessen was hinter dem VER steht. drehen-verdrehen, schlucken-verschlucken, heben-verheben, fahren-verfahren, laufen-verlaufen…oder einfach: verlieren, vertan, verfallen, […]

Weiterlesen Haben sie mich verstanden!?

Gedankenkarussell-Kopfkino

Es ist schon grandios in den Tag zu Starten und jedes noch so kleines „Was auch immer da kommen mag“ willkommen zu heißen. Wir kennen das doch alle…morgen wird anstrengend, habe ich viele Termine oder unangenehme Gespräche what ever. Termine die schwer einzuschätzen sind. Da frag ich mich doch glatt warum muss ich den Termin…oder […]

Weiterlesen Gedankenkarussell-Kopfkino

Flugstunde

Sonntag war es dann endlich wieder soweit. Meine nächste Flugstunde. Voller Freude fuhr ich zum Flugplatz. Da mein Fluglehrer noch nicht wieder zurück war von seinem Naviflug da der Schüler sich verflogen hat, durfte ich auf den Tower und mir ne extra Lektion in Sachen Flugfunk abholen. Was für ein netter Mann mit viel Charm […]

Weiterlesen Flugstunde